©
Die
Marienwallfahrt Werl

Herzlich Willkommen!

Seit 1661 wallfahren und pilgern die Menschen zur "Trösterin der Betrübten" nach Werl, um ihre Sorgen und Nöte, gleichzeitig auch ihren Dank und ihre Hoffnung vor das Gnadenbild zu bringen.

Das Wallfahrtsteam informiert...

Öffnungszeiten der Basilika:

werktags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr bzw. nach dem Ende eines Abendgottesdienstes

sonn- und feiertags von 6.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

jeden Mittwoch und Sonntag findet um 12.00 Uhr das Angelus-Gebet sowie eine Segnung von Kerzen und Andachtsgegenständen am Gnadenbild statt.

 

 

Beim Besuch der Wallfahrtsbasilika und zu den Gottesdiensten muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden!
Bitte achten Sie außerdem auf genügend Abstand.

Gebetswunsch

Seit Jahrhunderten kommen Menschen zur „Trösterin der Betrübten“ nach Werl.
Wenn Sie ein Anliegen haben und es Ihnen nicht möglich ist hier vor Ort eine Kerze zu entzünden, übernimmt ein Seelsorger aus dem Wallfahrtsteam dies gerne für Sie.

Wallfahrt aktuell

Social Wall Platzhalter
Sie müssen der Datenverarbeitung von Facebook und Instagram zustimmen, um die Social Wall anzuzeigen. Cookieeinstellungen öffnen