Treckerwallfahrt

20. Juli 2022
Immer mehr Fahrerinnen und Fahrer von Oldtimerschleppern machen sich auf den Weg nach Werl zu Treckerwallfahrt. Die Treckerwallfahrt hat ihren festen Termin am 3. Mittwoch im Juli!

In diesem Jahr konnte Wallfahrtsleiter Dr. Best gleich aus vier verschiedene Treckerfreunde Vereine begrüßen.

Die älteste Wallfahrtsgruppe kommt seit 29 Jahren aus Westenholz und Delbrück und bricht um 4.30Uhr Richtung Werl auf, um sich auf den Weg zur Mutter Gottes zu machen.
Seit dem vergangenen Jahr beteiligen sich die Treckerfreunde Ense an der Wallfahrt. Und neu dabei waren in diesem Jahr die Clubs aus Altengeseke und Hewingsen.

Es ist immer ein tolles Bild und ein ganz schöner „Lärm“ wenn die Schlepper auf dem Marktplatz eintreffen.

In der anschließenden Predigt im Wallfahrtshochamt betonte Pastor Best, dass die Fahrer*Innne alleine dadurch schon ein beindruckendes Zeichen des Glaubens zeigen würden. Alle machen sich zusammen, bei Wind und Wetter, auf den Weg nach Werl.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die Fahrerinnen und Fahrer mit ihren Fahrzeugen auf dem Marktplatz gesegnet.
Allen wünschen wir „Allzeit gute Fahrt“!

Erfreuen Sie sich an den schönen Fahrzeugen und den Impressionen des Tages in unserer Bildergalerie.
Klicken Sie einfach auf das nebenstehende Bild und blättern Sie durch.