Vorschläge für die Planung einer Wallfahrt nach Werl

Sie können mit dem Bus nah an die Basilika heranfahren. Folgen Sie den braunen Hinweisschildern "Wallfahrtsbasilika ", kommen Sie auf den Alten Markt. An der dortigen Bushaltestelle können Sie aussteigen.

An der rechten Seite der Basilika (vom Kreuzwegplatz her) befindet sich der neue behindertengerechte Eingang.
Die Toilettenanlagen sind in unmittelbarer Nähe der Basilika durch Hinweisschilder leicht zu finden.

Stadtplan

 Zum Innenstadtplan gelangen Sie über den nebenstehenden Stadtplan.

 

Für Ihre Wallfahrt empfehlen wir Ihnen einen gemeinsamen Einzug in die Basilika. Wenn wir Ihre Ankunftszeit kennen, holen wir Franziskaner Sie gerne an den Treppen zum Basilika-Vorplatz ab und begleiten Sie in die Basilika zur Begrüßung des Gnadenbildes. Dort halten wir ein kurzes Marienlob.

In der Sakristei liegt ein Pilgerbuch aus, in das sich die Gruppen eintragen können. Der Kreuzwegplatz neben der Basilika lädt zum Gebet des Kreuzwegs ein. Bei ungünstiger Witterung können Sie den Kreuzweg in der Basilika oder in der Alten Wallfahrtskirche beten.

Wenn Sie mit Gruppen kommen und Selbstversorger sind, können Sie gerne auch den Pilgersaal in unserem Kloster benutzen. Der ehemalige Speisesaal der Franziskaner mit angrenzender Küche (samt Inventar) steht Ihnen bei vorheriger Anmeldung zur Verfügung.

 

Foto Forum der Voelker



Wir empfehlen Ihnen zur Tagesgestaltung in Werl einen Besuch in unserem Museum Forum der Völker   in unmittelbarer Nähe der Basilika.

Das größte Völkerkundemuseum in Nordrhein-Westfalen lädt Sie ein zum Dialog mit fremden Kulturen und Religionen.

Für eine Gruppenführung melden Sie sich bitte an! Sie können sicher sein, daß der Besuch im Forum der Völker Ihr  Wallfahrtsprogramm erweitern und bereichern wird.

 

Propstei-Kirche St. Walburga Werl



Ein Besuch der nahegelegenen Propsteikirche ist sehr lohnenswert.
Dort wird seit dem Mittelalter ein wundertätiges Kreuz verehrt.

 
Der Kurpark - im Anschluss an die Walburgisstraße (Fußgängerzone) - lädt zum Spazierengehen und zur Erholung ein.
 

Flyer der Werler Gastronomen

 

 Die Gastronomie sorgt bereitwillig für das leibliche Wohl der Pilger.

 
Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und Gottes Segen für Ihre Wallfahrt nach Werl.